Stiftung Gesundes Leben und Wohnen

 
 

 

Wohnraum für MCS-Betroffene und Elektrosensible

Wir sind eine gemeinnützige Stiftung, die sich einsetzt für chemikalien- und elektrosensible Menschen. Wir sind beteiligt am Zürcher MCS-EHS-Wohnprojekt mit 15 Wohnungen für Betroffene, an dem auch die Stadt Zürich unterstützend mitgewirkt hat. Wir sammeln Kapital um weitere gesunde und abgeschirmte Wohnprojekte für umweltsensible Menschen zu realisieren. Die Wohnbaugenossenschaft Gesundes Wohnen MCS ist unsere Partnerorganisation, mit der wir im Team zusammenarbeiten. Helfen Sie mit. 


Beteiligen Sie sich an unserer Spendenaktion um weiteres Stiftungskapital zu sammeln. So können wir schon bald weitere zukunftsweisende Wohnprojekte verwirklichen und mehr Hilfe für MCS-Betroffene und Elektrosensible anbieten.

 

Spenden via  Konto Raiffeisenbank                      

 

"...Mit der enormen Zunahme von Umweltbelastungen, Chemikalien, W-Lan und Mobilfunkantennen ist es nur logisch, dass immer mehr Menschen auf diese Einflüsse hypersensibel reagieren... hochsensible Menschen sind wertvolle Indikatoren einer überbelasteten Umwelt... Umdenken und konkrete Schritte sind wichtig...   unsere Stiftung handelt und setzt Zeichen durch weitere Projekte, Medienarbeit und Hilfe...   unser MCS-Wohnhaus hat eine elektrosmogfreie, duftstofffreie und rauchfreie Hausordnung... wir initiieren gesündere Wohnbaustandards, die dem Wohle der Allgemeinheit zugute kommen." 



Mit unserer Stiftung haben wir folgende Ziele         

- Weitere abgeschirmte MCS-EHS-Wohnprojekte, in der Schweiz und EU-weit
- Hilfe und Unterstützung für umweltkranke Menschen (Therapien, Subventionen, etc.)
- (Ferien-) Wohnungen für Betroffene im Tessin, am Meer und in den Bergen
- Miete Gemeinschaftsraum im Zürcher MCS-EHS-Wohnprojekt
- Aktionen und Kampagnen für mehr Anerkennung für umweltkranke Menschen

 

Unsere Stiftung hilft Menschen mit Multiple Chemical Sensitivity (MCS), Elektrosensibilität (EHS), Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS/ME)Fibromyalgie, u.a. verwandten Erkrankungen. Um noch mehr tun zu können für Betroffene, sind wir dankbar für Spenden und Legate.


Die Stiftung wurde gegründet von Vorstandsmitgliedern der Wohnbaugenossenschaft Gesundes Wohnen MCS. Mit der Wohnbaugenossenschaft haben wir bereits das 6 Mio Wohnprojekt für Umweltkranke in Zürich realisiert. Der Stiftungsrat ist ehrenamtlich tätig. Unser Stiftung ist steuerbefreit.

 .    


Mit herzlichem Dank            



Christian Schifferle                        Jacqueline (Jaes) Perret                 Dr. med. Klaus Tereh

Präsident des Stiftungsrates            Stiftungsrätin                                     Stiftungsrat




Stiftung Gesundes Leben und Wohnen 

Rebenweg 100,     CH-8041 Zürich       Tel.  0041 (0)43 542 39 32

 


Spendenkonto:   (Spenden können von den Steuern abgezogen werden)

Raiffeisenbank Zürich
CH-8001 Zürich   IBAN: CH25 8148 7000 0421 6681 5     

Stiftung Gesundes Leben und Wohnen
Rebenweg 100, CH-8041 Zürich

 

(SWIFT-BIC: RAIFCH22)